Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Rentenversicherung Saarland nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Personenbezogene Daten

Beim Datenschutz geht es um den Schutz personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Ihr Name, die Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können, gehören nicht dazu. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass die Daten der Nutzer nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder bei Vorliegen einer Einwilligung verwendet werden.

In keinem Fall werden wir personenbezogene Daten der Nutzer zu Werbe- oder Marketing-Zwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln. Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und die durch den Anbieter verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt sind.

Dennoch sollte sich jeder Nutzer bewusst sein, dass insbesondere eine absolute Kontrolle des Zugangs zu öffentlich sichtbaren Daten nicht möglich ist.

Erhebung, Nutzung und Weiterleitung personenbezogener Daten

Wir weisen darauf hin dass Eingaben in die Suchmaske innerhalb dieses Angebotes für statistische Zwecke erfasst werden. Sie dienen allein der Auswertung des Interesses der Nutzer an den angebotenen Inhalten. Wenn Sie per Kontaktformular oder E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Angaben für die Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Erhebung von Zugriffsdaten

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieses Angebot befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Browserversion, das Betriebssystem des Nutzers, die zuvor besuchte Website, die IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden diese Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Webstatistik mit Piwik

Unsere Website verwendet Piwik, um Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken zu sammeln und zu speichern. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstan­den sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung jederzeit widerspre­chen. Deaktivieren Sie einfach die nachfolgende Checkbox. Dann wird in Ihrem Browser Deaktivierungs-Cookie abgelegt, der Piwik das Erheben von Sitzungsdaten verbietet. Hinweis: Sollten Sie in der Folge die bei Ihnen abgelegten Cookies löschen, zum Beispiel durch eine entsprechende Funktion Ihres Browsers, wird auch der Deaktivierungs-Cookie gelöscht. Um Piwik weiterhin die Erhebung von Daten zu untersagen, können Sie hier die Checkbox jederzeit erneut deaktivieren.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Anbieter über ihn gespeichert wurden. Die Kontaktdaten sind dem ersten Abschnitt dieser Datenschutzbelehrung zu entnehmen.Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Änderungen der Datenschutzerklärung Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

Die Nutzer werden daher gebeten, sich regelmäßig über deren Inhalt zu informieren. Sollten aufgrund der Änderungen Einwilligungen der Nutzer notwendig werden, werden wir die Nutzer ausdrücklich hierzu auffordern.

Datenschutzbeauftragter der Deutschen Rentenversicherung Bund

Christoph Skipka
Fragen, Anregungen, Kritik oder Beschwerden zu Datenschutzfragen richten Sie bitte an:
Deutsche Rentenversicherung Bund
Referat für Datenschutz
10704 Berlin
Fax 030 865-27880
eMail: Datenschutz-DRV-Bund[at]drv-bund.de
De-Mail: Datenschutz-DRV-Bund[at]drv-bund.de-mail.de

Hinweis: Vertrauliche Informationen bitten wir per Post und nicht per eMail an uns zu richten.